| 13.08 Uhr

Umfrage unter Jugendlichen
Leben ohne Smartphone nicht mehr möglich

Umfrage: Leben ohne Smartphone nicht mehr möglich
Eine junge Frau stiert in ihr Smartphone. FOTO: dpa, rdp bjw
Baierbrunn. Die junge Generation im Alter zwischen 14 und 19 kann sich ein Leben ohne Smartphone nicht mehr vorstellen. Laut einer Umfrage ist es ihnen ein Rätsel, wie die Menschen früher ihr Leben bewältigen konnten.

zufolge nicht mehr denkbar. 82,4 Prozent der 14- bis 19-Jährigen und 72,7 Prozent der 20- bis 29-Jährigen in Deutschland könnten sich nicht vorstellen, wie die Menschen früher ihren Alltag ohne die Geräte bewältigten.

Das ergab eine am Montag in Baierbrunn veröffentlichte Erhebung im Auftrag des Apothekenmagazins "Baby und Familie". Mühsam nach einer Telefonzelle Ausschau zu halten oder die Tasche nach Kleingeld für einen Münzfernsprecher zu durchsuchen, seien für junge Leute Geschichten aus einer anderen Welt.

Wie das Handy unser Leben verändert hat FOTO: dpa, Patrick Pleul

Weiter ergab die Umfrage, dass von den Deutschen, die das Internet nutzten, fast jeder Zweite auf das Netz auf keinen Fall länger als ein paar Tage verzichten können.

Von den 14- bis 19-Jährigen Internetnutzern kämen 80,6 Prozent höchstens ein paar Tage ohne Internet aus, von den 20- bis 29-Jährigen 70,6 Prozent. - Für die Erhebung befragte die GfK Marktforschung Nürnberg 2.151 Frauen und Männer ab 14 Jahren, darunter 1.732 Personen, die das Internet nutzen.

Youtube-Hit: Kinder scheitern an altem Telefon FOTO: Screenhsot
(KNA)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Umfrage: Leben ohne Smartphone nicht mehr möglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.