| 09.02 Uhr

Lotus baut die Modellpalette um

Lotus hat zwei neue Varianten des Elise angekündigt. Die Modelle Sport und Sport 220 stehen ab diesem Monat beim Händler und ersetzen die Varianten Elise und Elise S, teilt der britische Hersteller mit. Im Vergleich zu ihren Vorgängern sind die Sportler etwa zehn Kilogramm leichter. An der Motorisierung ändert sich nichts: Unter der Haube arbeiten Vier-Zylinder-Motoren mit 100 kW/136 PS beziehungsweise 162 kW/220 PS. Damit beschleunigt der Elise Sport in 6,5 Sekunden von null auf 100 km/h, der Sport 220 schafft das in 4,6 Sekunden. Preislich startet der Sport bei 39.900 Euro, für den Sport 220 werden mindestens 48.700 Euro fällig.

(tmn)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lotus baut die Modellpalette um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.