| 08.29 Uhr

Regensburg
Zahnpasta und Teebaumöl helfen nicht gegen Pickel

Regensburg. Hausmittelchen gegen Pickel gibt es beinahe wie Sand am Meer. Zahnpasta und Teebaumöl zum Beispiel: Sie sollen gegen die Mitesser helfen. Professor Philipp Babilas vom Hautzentrum Regensburg rät aber entschieden davon ab. Denn Zahnpasta und Teebaumöl seien Substanzen, die die Haut reizen können. Teebaumöl könne außerdem einige Formen von Allergien auslösen. "Das macht keinen Sinn", lautet das Urteil des Dermatologen zu diesen beiden weithin verbreiteten Hausmitteln. "Dafür gibt es zu viele gute andere Produkte."

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Regensburg: Zahnpasta und Teebaumöl helfen nicht gegen Pickel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.