| 10.59 Uhr

Velbert
Frau vergewaltigt - Polizei zeigt Phantombild

Velbert. Die Polizei fahndet mit Bildern nach dem Vergewaltiger einer 68-jährigen Seniorin in Velbert. Der Unbekannte hatte die Rentnerin vor einer Woche in ihrer Wohnung überfallen. Inzwischen wurden Bilder für die öffentliche Fahndung freigegeben. Der Täter habe an der Wohnung der Frau geklingelt, sie angegriffen, brutal misshandelt, vergewaltigt und schwer verletzt. Auch ein Phantombild des flüchtigen Gewalttäters liegt vor. Der Täter stamme wohl aus dem Bereich Velbert, er spreche akzentfreies Deutsch und sei 20 bis 25 Jahre alt.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Velbert: Frau vergewaltigt - Polizei zeigt Phantombild


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.