| 09.59 Uhr

Düsseldorf
Kraft holt TV-Moderatorin ins Presseteam

Düsseldorf. Kurz vor Beginn des Landtagswahlkampfes erweitert SPD-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ihr Presseteam. Die TV-Journalistin Simone Fibiger soll ab Januar die Außendarstellung der Regierungsarbeit verbessern. Fibiger, zuletzt Programmleiterin bei Phoenix, sei eine "hochkompetente und erfahrene Journalistin", hieß es aus der Düsseldorfer Staatskanzlei. Zudem werde sie die digitale Kommunikation weiterentwickeln. Für die 45-Jährige werde eine vorhandene freie Stelle als Abteilungsleiterin genutzt. Die Kosten seien durch das Budget der Staatskanzlei gedeckt.

Dennoch stieß die Personalie auf Kritik bei der Opposition. "Kraft und die SPD machen sich die Staatskanzlei zur Beute", sagte FDP-Generalsekretär Johannes Vogel. Auf Kosten der Steuerzahler sollten die Chancen der Regierungsparteien bei der nächsten Wahl verbessert werden.

Fibiger ging in Düsseldorf zur Schule, studierte in Bonn Politikwissenschaften und verbrachte den Großteil ihres Berufslebens in NRW.

(kib)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Kraft holt TV-Moderatorin ins Presseteam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.