| 09.57 Uhr

Tödlicher Unfall
62-Jährige wird in Bochum von Straßenbahn erfasst und stirbt

Bochum. An einer Haltestelle in Bochum ist einer Fußgängerin am Mittwochnachmittag von einer Straßenbahn erfasst und bei dem Unfall getötet worden. Das teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. 

Als eine Straßenbahn in die ebenerdige Haltestelle einfuhr, betrat eine 62-jährige Bochumerin unvermittelt den Gleisbereich. Die Frau wurde von der Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt. Trotz intensivmedizinischer Versorgung verstarb die Fußgängerin gegen 19 Uhr im Krankenhaus.

(ots)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

62-Jährige wird in Bochum von Straßenbahn erfasst und stirbt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.