| 11.10 Uhr

Vorfall in Herne
"Ich kenne eure Eltern" - Kiosk-Mitarbeiterin vertreibt Räuber

Herne. Zwei junge Männer wollten am Samstag offenbar einen Kiosk in Herne überfallen. Als die beiden maskiert und mit einem Brotmesser bewaffnet in die Trinkhalle kamen, reagierte die Mitarbeiterin clever.

Die beiden Jugendlichen kamen laut Polizei gegen 20.30 Uhr in den Kiosk an der Nordstraße im Stadtteil Baukau. Einer der Täter habe "Überfall" in Richtung der Angestellten gerufen. Daraufhin habe die Mitarbeitern spontan erwidert: "Ich kenne wohl eure Eltern". Das brachte das Duo dazu, ihren Überfall sofort abzubrechen und ohne Beute zu fliehen.

Die Polizei fahndet nach den Tätern. Sie sollen 16 bis 18 Jahre alt und 1,75 Meter und 1,60 Meter bis 1,65 Meter groß gewesen sein. Beide seien dunkel gekleidet gewesen. Nach Angaben von Zeugen sollen sich die Verdächtigen bereits ab 20 Uhr im Bereich der Trinkhalle aufgehalten haben.

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten als Push-Meldung auf Ihr Smartphone – ganz einfach mit unserer App:
Jetzt herunterladen und abonnieren!

Das ermittelnde Bochumer Fachkommissariat für Raubüberfälle (KK 13) bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-4135 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

(lsa)