| 13.11 Uhr

Fragestunde bei Reddit
Was ein NRW-Polizist anonym über seine Arbeit berichtet

Ein Polizist erzählt anonym über seinen Alltag
Ein Polizist erzählt anonym über seinen Alltag
Düsseldorf. Wie geht man als Polizist mit Leichenfunden um? Welche Routen fahren Streifenwagen? Und wie denken Ordnungshüter über die Kölner Silvesternacht? Ein junger Polizist aus NRW beantwortet derzeit anonym Fragen von Nutzern des sozialen Netzwerks Reddit. 

"Ask me Anything" (dt.: "Fragt mich alles") - so heißt das traditionelle Fragestunden-Format bei Reddit. Ein berühmter oder jedenfalls spannender Mensch stellt sich dabei den Nutzern und belegt seine Identität - meist mit einem Beweisbild. Jeder registrierte User darf ihm (oder ihr) im Diskussionsforum Fragen stellen; Thema: egal. Promis wie Bill Gates, Edward Snowden und Elon Musk haben an der Serie bereits teilgenommen; in der deutschen Reddit-Abteilung ist es momentan ein anonymer Polizist aus Nordrhein-Westfalen, der mit einer "Ask me Anything"-Runde für Aufsehen sorgt.

Seit Dienstag beantwortet er Fragen von Reddit-Nutzern zu seinem Beruf. Er gibt an, seit September 2012 Beamter im gehobenen Dienst bei der Polizei in NRW zu sein; seit September 2015 arbeite er als Polizeikommissar in einer Großstadt der Metropolregion Rhein-Ruhr. Gegenüber den Moderatoren des sozialen Netzwerks soll der Polizist seine Identität verifiziert haben. 

Noch bis Sonntag können ihn Nutzer "beinahe alles" fragen. Und die lassen sich nicht lange bitten. Sie wollen wissen, ob der Beamte schon mal im Einsatz auf einen Menschen geschossen hat, ob man einen perfekten Mord begehen kann - aber auch Themen wie die Kölner Silvesternacht sowie der Umgang mit jugendlichen Intensivtätern kommen zur Sprache. In einer Infostrecke haben wir die spannendsten Fragen und Antworten des Polizisten zusammengestellt.

Anmerkung der Redaktion: Offenbar hat der Polizist sein Reddit-Profil am Mittwochmittag gelöscht. Seine Antworten sind daher nicht mehr einsehbar.

(heif)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Insider-Bericht: Polizist erzählt anonym über seinen Alltag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.