| 09.24 Uhr

Rheinbach
Bewaffneter Räuber nach Überfall auf der Flucht

Rheinbach. Ein bewaffneter Räuber ist nach einem Überfall auf ein Autohaus in Rheinbach auf der Flucht. Der maskierte Täter soll mehrere Tausend Euro erbeutet haben.

Der maskierte Täter habe am Mittwochabend Mitarbeiter des Autohauses im Rhein-Sieg-Kreis mit einer Schusswaffe bedroht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Er habe mehrere Tausend Euro erbeutet und sei anschließend zu Fuß geflüchtet. Auf der Flucht habe er mehrere Geldscheine verloren. Die Polizei setzte bei der Fahndung einen Suchhund ein.

(veke/lnw)