| 10.57 Uhr

Wetter in NRW
Der Sommer ist zurück – mit Temperaturen um die 30 Grad

Die schönsten Badeseen in NRW
Die schönsten Badeseen in NRW FOTO: Markus van Offern
Essen. Nach einer kurzen Auszeit ist der Sommer zurück in Nordrhein-Westfalen. Mit fast 30 Grad am Rhein wird es an diesem Sonntag erneut heiß, wie die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst prognostizieren. Auch der Wochenanfang wird warm.

Ab Sonntagmittag gibt es das perfekte Wetter für einen Ausflug an den Badesee oder ins Freibad. Laut dem Deutschen Wetterdienst ziehen in NRW zwar anfangs noch ein paar Wolken durch. Zwischen diesen zeigt sich aber immer wieder die Sonne. Dazu steigen die Temperaturen auf 26 bis 29 Grad. Regen ist den ganzen Sonntag nicht in Sicht. 

In der Nacht ziehen sich die Wolken zurück und es wird mit zwölf bis 16 Grad etwas frischer.

Am Montag könnten dann im Tagesverlauf sogar 33 Grad drin sein. Der Dienstag startet auch noch sonnig und mit Werten von 29 bis 32 Grad ist es weiter heiß. Abends kann es aber Gewitter geben, die teils starke Böen dabei haben.

Der Mittwoch ist am Rhein wieder sonnig, trocken und weiter warm mit Werten von 25 bis 29 Grad. 

Hier finden Sie einen Überblick über die schönsten Badeseen in NRW.

Wie Sie Ihre Haustiere vor Hitze schützen, lesen Sie hier.

Tipps gegen Sonnenbrand finden Sie hier.

(lnw/see)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wetter in NRW: Der Sommer ist zurück – mit Temperaturen um die 30 Grad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.