| 00.00 Uhr

Lokalsport
Niklas Hülskamp gewinnt die Kreisendrangliste

Dinslaken. Der Tischtennis-Nachwuchs des MTV Rheinwacht kann sich weiter mit Erfolgen schmücken. So standen jetzt die Endranglisten auf Kreisebene in den verschiedenen Altersklassen an. Niklas Hülskamp, der bereits in der ersten Herrenmannschaft des Vereins in der Bezirksliga spielt, wurde bei der Jugend ungeschlagen Erster. Hier belegte Sascha Holtkamp den vierten Platz, Thomas Janissen kam auf Rang sieben. Der ebenfalls qualifizierte Himtak Liong musste am ersten Tag verletzungsbedingt aufgeben. Bei den A-Schülern holte sich Daniel Vehling Platz zwei, was auch Lukas Spänkuch bei den C-Schülern gelang. Hier wurde Finn Stockmann Sechster.

Bei den gleichzeitig in Kamen ausgetragenen Westdeutschen Meisterschaften der A-Schüler überstand Alessandro Grisari, in der Rückrunde die Nummer zwei der ersten Herrenmannschaft des MTV, zwar mit drei Siegen und dem ersten Platz in seiner Gruppe die Vorrunde. Im Achtelfinale war für den 13-Jährigen, der auch im nächsten Jahr noch in dieser Altersklasse starten darf, allerdings Endstation. Im Doppel zog Grisari mit seinem Partner Richard Köster-Heuschen (TTC Union Düsseldorf) bis ins Halbfinale ein.

(Ve)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Niklas Hülskamp gewinnt die Kreisendrangliste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.