| 12.10 Uhr

Südring in Düsseldorf
Autounfall mit einem Schwerverletzten am Mittwoch

Am Mittwoch verletzte sich ein 31-jähriger Erkelenzer bei einem Auffahr-Unfall schwer. Er musste mit dem Rettungswagen in Krankenhaus gebracht werden.

Der Mann fuhr gegen 19 Uhr mit seinem Landrover auf dem Südring Richtung Kardinal-Frings-Brücke. Auf Höhe der Fleher Straße bremste der vor ihm fahrende VW. Der 31-Jährige bemerkte dies zu spät und rammte den VW. Dieser fuhr in Folge dessen auf den Audi eines 50-jährigen Mannes auf.

Der Erkelenzer wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden anderen Beteiligten blieben unverletzt.

(lkl)