| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Chillen auf der Dachterrasse

Düsseldorf. Es ist kein Zufall, dass Isra El Khattabi (11, l.) und Mateusz Latocha (r.) in der 6c des Luisen-Gymnasiums Banknachbarn sind. "Mit meinem alten Sitznachbarn habe ich mich nicht verstanden, deshalb wurden die Plätze getauscht und Mateusz kam zu mir", sagt Isra. An ihm schätzt sie, "dass er sportlich ist, gut zeichnen und toll Gitarre spielen kann". In der Pause gehen die beiden besonders gerne auf den Dachgarten, um dort "mit der A-Klasse und Mauritz zu chillen". Ebenfalls beliebt: Eine bestimmte Ecke des Schulhofes, in der sich eine Bank befindet, auf der dann gequatscht wird. Mateusz schätzt an Isra, "dass sie gut argumentiert". Außerdem spreche sie gut Französisch und beherrsche Karate. Besonders wichtig finden die beiden aber, "dass der andere echt lustig ist".
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Chillen auf der Dachterrasse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.