| 16.19 Uhr

Messe in Düsseldorf
Erste Jacht für die "Boot" erreicht Düsseldorf

Fotos: Erste Jacht für Bootsmesse erreicht Düsseldorf
Fotos: Erste Jacht für Bootsmesse erreicht Düsseldorf FOTO: Messe Düsseldorf / ctillmann
Düsseldorf. In 45 Tagen startet die weltweit größte Bootsmesse in Düsseldorf. Am Mittwoch hat die erste Jacht, die auf der Boot 2016 ausgestellt wird, auf dem Seeweg die Stadt erreicht und ist mit Hilfe von Schiffslift "Big Willi" an Land geholt worden.

Bei dem Boot, das vom niederländischen Aalst nach Düsseldorf gefahren, handelt es sich um die 15 Meter lange, komplett ausgestattete Jacht Elling E4 aus der Neptune Marine Werft. Sie legte um 13 Uhr an der der Rampe am Messegelände an, wo sie vom Schiffslift "Big Willi" aus dem Wasser auf einen Tieflader gehoben worde. Dieser brachte das Schiff dann in eine Messehalle.

Erste Jacht für die "boot" angekommen

Die niederländische Motorjacht ist eines der Schiffe, die auf dem Wasserweg anreisen. Insgesamt vier Schiffe werden noch im Dezember ausgekrant und im Januar legen die großen Luxusjachten von Sunseeker, Princess oder Drettmann am Messegelände an. Zum Teil reisen sie sogar gemeinsam auf einem riesigen Ponton von Rotterdam bis nach Düsseldorf. 

Die Boot, die als die weltweit größte und international bedeutendste Bootsmesse gilt, wird am 23. Januar 2016 starten und bis zum 31. Januar andauern.

Bilder von der Auskranung sehen Sie hier. 

(joh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Messe in Düsseldorf : Erste Jacht für die "Boot" erreicht Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.