| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Fortuna bringt eigenen Wein auf den Markt

Düsseldorf. "Fortunas Liebling" heißt ein Weißwein, den es ab sofort in sehr roten Flaschen im Handel zu kaufen gibt. "Der passt hervorragend zu unseren Siegen", erklärte Paul Jäger, Vorstand Finanzen beim Fußball-Zweitligisten. Der Riesling des Weinguts Emil Bauer & Söhne aus Nußdorf in der Südpfalz soll laut Destination Düsseldorf "eine Selektion aus verschiedenen Weinbergen" sein, die von kalkigen Löß-Lehm-Böden geprägt ist. Es sei ein feinfruchtiger, klassischer Riesling mit knackiger Säure, der zu mehr als einem Drittel in einem großen Holzfass gereift ist.

Außer in den Fortuna-Fanshops am Flinger Broich und am Burgplatz gibt es den Wein im Internet unter www.shop.f95.de oder www.fako-bringts.de. Eine Flasche kostet 12,95 Euro, umgerechnet 17,26 Euro je Liter. Die Auflage ist auf 3000 Flaschen limitiert.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Fortuna bringt eigenen Wein auf den Markt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.