| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Gewalttäter springt von Vordach

Düsseldorf. Der 25-Jährige wurde leicht verletzt. Zuvor hatte er seine Freundin geschlagen.

Offenbar im Drogenrausch hat ein 25-jähriger Mann gestern Mittag seine Freundin ihn deren Wohnung an der Worringer Straße geschlagen und ausgesperrt. Während die Frau vor dem Haus auf die von ihr gerufene Polizei wartete, kletterte der Mann aus dem Fenster in drei Meter Höhe auf ein Vordach, rutschte an einem Regenrohr anderthalb Meter nach unten und wollte springen. Ein von der Feuerwehr bereitgelegtes Polster verfehlte er, landete auf der Straße und verletzte sich dabei. Er wurde festgenommen, kam aber wegen seines Drogenkonsums zunächst in eine Klinik.

(sg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Gewalttäter springt von Vordach


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.