| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Großes Dressur- und Springturnier in Lohausen

Düsseldorf. Wohl kaum ein anderer Stadtteil in Düsseldorf dürfte so vom Pferdesport geprägt sein wie Lohausen. Mehr als 200 Pferde leben dort und am Wochenende werden es noch einige mehr sein, denn dann richtet der Reit -und Fahrverein Lohausen zum 40. Mal ein Dressur- und Springturnier aus. Rund 500 Reiter und Pferde werden dann anreisen, die insgesamt 850 Starts bei 21 unterschiedlichen Prüfungen absolvieren werden und sich in verschiedenen Disziplinen messen. Unter anderem geht es dann auch um den Ehrenpreis des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt für den Besten des Turniers sowie um einen Sonderpreis des Düsseldorfer Flughafens für den jeweils besten Dressur- und Springreiter. Auch die Düsseldorfer Kreismeister im Springen werden ermittelt.

Für den Reiternachwuchs sind Reiterwettbewerbe und leichtere Dressur- und Springwettbewerbe und eine Führzügelklasse eingeplant. Das Turnier startet am Samstag, 12. August, um acht Uhr und endet am Sonntag, 13. August, um 19 Uhr auf dem rund 13.000 Quadratmeter großen Vereinsgelände Im Lohauser Feld 4. Zu der Anlage gehören zwei Dressurvierecke, ein Spring- und ein Reitplatz und eine Reithalle. Für Essen und Trinken sorgen die Mitglieder des Vereins das gesamte Turnier über. Der genaue Programmablauf, Tipps zur Anfahrt und weitere Infos stehen im Internet unter www.rufv-lohausen.de.

(brab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Großes Dressur- und Springturnier in Lohausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.