| 00.00 Uhr

Belohnung
Hakle will sein "H" zurück

Düsseldorf. Die Täter müssen ziemlich von der Rolle gewesen sein: Unbekannte haben dem Toilettenpapierhersteller Hakle das "H" aus dem Firmenschriftzug entwendet. Der leuchtend blaue, knapp 1,70 Meter hohe Buchstabe verschwand bereits am Wochenende von der Mauer der Reisholzer Zentrale. Anzeige wegen besonders schweren Diebstahls wurde erstattet - und weil das Aluminium-"H" schleunigst wieder her soll, hat Hakle zudem eine Belohnung ausgesetzt. Statt der versprochenen 1000 Euro für sachdienliche Hinweise kann man sich übrigens auch 2655 Rollen des Marken-Klopapiers liefern lassen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Belohnung: Hakle will sein "H" zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.