| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Hilfe bei lästigen Krabbeltieren

Düsseldorf: Hilfe bei lästigen Krabbeltieren
FOTO: H.-J. Bauer
Düsseldorf. Für Zoé Takyi (l.) und Julia Peng ist alles in der Schule noch neu und aufregend. Die beiden sechsjährigen Mädchen aus Düsseltal gehen in die "Wolfklasse", das ist die 1 c der katholischen Carl-Sonnenschein-Schule an der Graf-Recke-Straße. "Ich habe totale Angst vor Krabbeltieren. Julia beschützt mich und macht den Käfer dann weg. Außerdem bringt sie mich immer ganz doll zum Lachen", sagt Zoé. Umgekehrt schätzt Julia an ihrer Banknachbarin, dass die sehr gut im Hangeln am Klettergerüst ist.

"Und wenn ich traurig bin, ist sie für mich da", sagt sie. Überhaupt finden die beiden die Spielgeräte spannend. "Als ich einmal die Rutschstange hinuntergerutscht bin, landete ich auf dem Po und saß auf dem Boden. Julia rutschte direkt hinterher und landete auf mir", sagt Zoé. Und was mögen die beiden Mädchen noch? "Wir denken uns Geschichten aus, die sich reimen", sagt Julia.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Hilfe bei lästigen Krabbeltieren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.