| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Kosova schiebt sich nach Sieg auf Platz zwei

Düsseldorf-Süd. SG Benrath-Hassels II - FC Türkspor 0:5 (0:2). Die Hausherren ließen in dieser Kreisliga-B-Partie alles vermissen, was sie bisher stark gemacht hat. Laufen ohne Ball, Zweikampfstärke und die eigene Torgefährlichkeit waren nicht vorhanden. Die Gäste gingen Mitte der ersten Hälfte in Führung (25.) und legten kurz vor der Pause das 2:0 hinterher. Innerhalb von drei Minuten erhöhte Türkspor 4:0 (57., 60.). Fast mit dem Schlusspfiff fiel das 0:5.

"Wir müssen dieses Spiel schnell abhaken", sagt Coach Manuel Jordan an. Sein Team rutschte in der Tabelle auf Rang neun ab. RW Lintorf II - FC Kosova 2:4 (0:1). Die Gäste gingen früh durch Shiqeri Alili mit 0:1in Führung (3.). Danach verflachte die Partie stark. Kosova kam zu Torchancen, die kläglich vergeben wurden. Nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Gäste. Zafer Rexhepi markierte das 0:2 (66.). Nach einem Fehler im Strafraum kassierte Kosova den Anschlusstreffer (68.

). Fast postwendend sorgten die Gäste mit einem Doppelschlag durch Qlirim Krasniqi (72.) und Emin Nuhaj (78.) für die erneute Führung. Das 2:4 (85.) war nur noch Ergebniskosmetik. "Wir haben drei Punkte eingefahren, aber mit der Art und Weise bin ich nicht zufrieden", erklärt Coach Arsim Nuha. Kosova ist jetzt Zweiter.

(ko-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Kosova schiebt sich nach Sieg auf Platz zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.