| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Kreatives Abenteuer im Museum K21

Düsseldorf: Kreatives Abenteuer im Museum K21
Kunst für die Kleinen im Museum K21. FOTO: Hans-J. Bauer
Düsseldorf. Geheimnisvolle Gegenstände und Schriften, aber auch seltsame Motorräder, mysteriöse Vorhänge und lebendige Spinnen - das alles gibt es in den Künstlerräumen im K21 an der Ständehausstraße zu entdecken.

In dem Ferienkurs "Abenteuer Künstlerräume" sind Kinder von fünf bis sechs Jahren in die verschiedenen künstlerischen Welten eingetaucht. Doch Kunst sollte nicht nur betrachtet werden: Inspiriert von den großen Künstlern griffen die Teilnehmer selbst zu Stiften und Pinseln, um außergewöhnliche Kunstwerke und kleine Räume zu gestalten. Sofia, Konrad, Alma, Thaddäus und Laslo (v.l.) zeichneten unter anderem die Spinnennetze des Künstlers Tomás Saraceno nach. Unterstützt und begleitet hat sie die museumspädagogische Leiterin Jasmin Mader-Makk (3. v. r.).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Kreatives Abenteuer im Museum K21


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.