| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Kreisliga B: FC Kosova lässt zwei Punkte liegen

Düsseldorf-Süd. Der FC Kosova kam am Wochenende beim TuS Breitscheid nicht über eine enttäuschende Unentschieden leider hinaus. TuS Breitscheid - FC Kosova 1:1 (1:0). Die Gastgeber verlegten sich von Beginn an ausschließlich auf die Defensive. Damit haben die Akteure des FC Kosova gegen andere Teams in der Vergangenheit schon Probleme gehabt.

Kosova war zwar von Beginn klar überlegen, aber im Abschluss sind die Spieler viel zu unkonzentriert gewesen. Die Hausherren gaben während der gesamten Spielzeit lediglich drei Schüsse auf das Gästetor ab. Ein Schuss davon bedeutete sogar die überraschende 1:0-Führung (28.). Auch nach der Pause änderte sich das Geschehen nicht. Da Kosova weiter gute Gelegenheiten ausließ, lief dem Team allmählich die Zeit davon. Torjäger Naser Ilazi gelang dann doch noch zumindest der 1:1-Ausgleich (76.).

"Wenn man so viele Chancen versiebt, muss man am Ende mit einem Punkt zufrieden sein", erklärt Pressesprecher Arben Nuha. Zwar stehlt Kosova weiter auf dem zweiten Tabellenplatz, aber inzwischen neun Punkte von Spitzenreiter DSC 99 II entfernt.

(ko-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Kreisliga B: FC Kosova lässt zwei Punkte liegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.