| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Save-Food-Schulpreis wird erneut ausgelobt

Düsseldorf. Weltweit gehen laut Zahlen der Welternährungsorganisation jährlich 1,3 Milliarden Tonnen Nahrungsmittel verloren oder werden verschwendet. In Deutschland sind es pro Kopf und Jahr etwa 82 Kilogramm. Die Initiative Save Food und ihre Partner, die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) und die Messe Düsseldorf haben sich zum Ziel gesetzt, diese enorme Menge zu reduzieren. Dazu vernetzt die Initiative internationale Unternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen, engagiert sich mit dem Save-Food-Schulpreis aber auch lokal.

Zur letzten Interpack, der weltweit größten Fachmesse für Verpackung und verwandte Prozesstechnologie, waren 2014 achte bis zehnte Schulklassen in Düsseldorf und Umgebung aufgerufen, ihre Ideen einzubringen. Der Preis sollte die Teilnehmer dazu ermuntern, sich stärker mit dem Thema Lebensmittelverschwendung zu beschäftigen und Ansätze zur Lösung dieses Problems zu entwickeln.

Die damaligen Sieger, die Klasse 10 der Internationalen Schule am Rhein in Neuss und die Klasse 8c des Görres-Gymnasiums, konnten sich jeweils über Zuschüsse zur Klassenkasse in Höhe von 1500 Euro freuen und wurden im Rahmen des internationalen Save-Food-Kongresses auf der Bühne geehrt.

Zur kommenden Interpack, die vom 4. bis 10. Mai 2017 auf dem Düsseldorfer Messegelände stattfindet, wird der Schulpreis erneut ausgelobt. Die Klassen präsentieren ihre Ideen dann im Vortragsforum der Sonderschau "innovationparc save food". Auch ein internationaler Kongress am ersten Messetag der Interpack, in dessen Rahmen die Sieger des Schulpreises wieder ausgezeichnet werden, steht auf dem Programm. Bewerbungen für den Preis können die Düsseldorfer Schulen ab dem Herbst bei der Initiative einreichen.

(jj)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Save-Food-Schulpreis wird erneut ausgelobt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.