| 12.10 Uhr

50 Jahre Star Trek
Flughafen Düsseldorf lässt Captain Kirk ausrufen

Star Trek: Flughafen Düsseldorf lässt Captain James Tiberius Kirk ausrufen
Verwunderte Gesichter im Video: Warum wird Captain James T. Kirk am Flughafen Düsseldorf ausgerufen? FOTO: Screenshot Tele 5 / Air Berlin
Düsseldorf. Was machen die Klingonen im Sicherheitsbereich? Wieso wird James T. Kirk ausgerufen, um sich dringend am Gate zu melden? Und wieso tragen die Flugbegleiterinnen die Uniformen der Sternenflotte? In einem lustigen Video wird das Jubiläum von Raumschiff Enterprise gefeiert.

Vor 50 Jahren flimmerten zum ersten Mal die Abenteuer von Captain James T. Kirk und seiner Crew der U.S.S. Enterprise über die TV-Bildschirme. Das Jubiläum wird in diesen Tagen im Netz gefeiert. In Düsseldorf ist aus diesem Anlass ein unterhaltsames Video entstanden.

Die Original-Serie wird derzeit exklusiv bei Tele 5 gezeigt. Zum Jubiläum hat der Fernsehsender zusammen mit Air Berlin ein Jubiläumsflugzeug gestaltet, dessen Außenhaut den aus der Serie bekannten vulkanischen Gruß in Form einer erhobenen Hand und einem "50 Jahre Star Trek"-Schriftzug ziert. 

Begleitet wird die Aktion mit einem lustigen Video vom Flughafen Düsseldorf, welches die Crew der U.S.S. Enterprise zeigt - im Jahr 2016 noch unterwegs mit einem Linienflug und noch nicht mit einem Raumschiff. Zu sehen sind so manche verwunderte Passagiere. Spätestens, als Captain Kirk am Flughafen ausgerufen wird.

Lesen Sie auch: 50 Jahre durch unendliche Weiten.

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Star Trek: Flughafen Düsseldorf lässt Captain James Tiberius Kirk ausrufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.