| 00.00 Uhr

Duisburg
Angstmacher Operation und Narkose

Duisburg. Am Montag, 16. Oktober, findet um 18 Uhr im Ohletz-Saal des Johanniter-Krankenhauses Rheinhausen, Kreuzacker 1-7, ein Themenabend zu Narkose und Operation, die oft von Patienten gefürchtet werden, statt. Das Chirurgenteam des Johanniter-Krankenhauses Rheinhausen befasst sich seit einigen Jahren intensiv mit Patientenängsten und forscht zusammen mit der Uni Duisburg/Essen zum Thema Angst. Beim Themenabend wird erläutert, wie Risiken minimiert werden können und wie mit den Ängsten der Patienten optimal umgegangen wird.

Unter anderem werden die Chefärzte der Chirurgischen Klinik, Dr. Alexander Meyer, und der Klinik für Anästhesiologie und interdisziplinäre Intensivmedizin, Dr. Karlheinz Lüdtke, anwesend sein. Sie informieren über Details zu den Möglichkeiten, wie Patienten die Ängste genommen können und wie konkrete Hilfe angeboten werden kann. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

(lego)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Angstmacher Operation und Narkose


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.