| 00.00 Uhr

Duisburg
Anwohner schnappt Einbrecherin in Neudorf

Duisburg. Ein couragierter Anwohner, 43 Jahre alt, schnappte am Dienstag gegen 13 Uhr auf der Oststraße in Neudorf eine von zwei Einbrecherinnen. Er hatte verdächtige Geräusche an der Haustüre gehört. Als er öffnete, sah er zwei Frauen, die an der Türe hantierten.

Sie ergriffen sofort die Flucht. Eine Einbrecherin konnte der 43 Jährige festhalten. Die alarmierten Polizisten fanden bei ihrer Durchsuchung verschiedene Aufbruchwerkzeuge. Sie stellten zudem Hebelspuren an der Haustüre fest. Die geschnappte Frau, deren Identität und Wohnsitz nicht eindeutig geklärt ist, wird nun dem Haftrichter vorgeführt. Die flüchtige Täterin ist circa 20 Jahre alt, schlank, hat schwarze Haare und einen dunkleren Hauttyp.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0203-2800 entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Anwohner schnappt Einbrecherin in Neudorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.