| 00.00 Uhr

Duisburg
Dekra-Aktion: gesicherte Wege zum Schulbeginn

Duisburg. Die Polizei und die Verkehrswacht starten in Verbindung mit der Dekra eine Sicherheitsaktion, bei der die Polizei Schulwege für die ABC-Schützen (Erstklässler) sichert und Verkehrserziehung leistet. Zur Unterstützung dieser Aktion stellt die Dekra-Niederlassung im Stadtteil Neumühl 7.500 Dekra-Sicherheits-Caps zur Verfügung, die mit retroreflektierenden Streifen ausgestattet sind. Damit sollen die jungen "Verkehrsteilnehmer" besser von den Autofahrern erkannt werden. Die Auftaktveranstaltung zur Übergabe findet am Donnerstag, 25. August, um 10.30 Uhr, an der Gemeinschaftsgrundschule Theißelmann statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Dekra-Aktion: gesicherte Wege zum Schulbeginn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.