| 00.00 Uhr

Duisburg
Duisburg bei der WissensNacht Ruhr 2016

Duisburg. Das NanoEnergieTechnikZentrum (Netz), die Fakultät für Physik und das Explorado Kindermuseum werden zum "lebendigen Labor": Verblüffende Experimente bestaunen, selbst zum Forscher werden oder mit Wissenschaftlern diskutieren - das können die Besucher der 2. WissensNacht Ruhr am Freitag, 30. September. Die Entdeckertour wird vom Regionalverband Ruhr (RVR) veranstaltet und bildet den Abschluss der TalentTage Ruhr des Initiativkreises Ruhr. Die Besucher können sich auf 28 verschiedene Forschungserlebnisse in Duisburg freuen. "Aus dem Nanolabor auf die Bühne: Von Eisekalt bis ganz schön brenzlig" lautet das Motto einer Science Show um 17 Uhr im Netz. Weitere Infos unter "www.wissensnacht.ruhr" .
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Duisburg bei der WissensNacht Ruhr 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.