| 10.08 Uhr

Duisburg
Feuerwehr sichert defektes Giftfass ab

Duisburg. In einem Logistikunternehmen in Duisburg ist es in der Nacht zu Samstag zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Grund war ein beschädigtes 50-Liter-Fass mit giftiger und ätzender Flüssigkeit. 

Wie die Feuerwehr mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 4.20 Uhr. Als die Feuerwehr eintraf, hatte die Firma das Fass bereits in eine Auffangwanne gebracht. Der Schaden war beim Verladen des Fasses entstanden. 

Zwei Mitarbeiter hatten sich den Angaben zufolge leichte verletzt. Die Feuerwehr sicherte das beschädigte Fass ab. Der Einsatz dauerte etwa bis 8 Uhr.

 

(url)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Feuerwehr sichert defektes Giftfass ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.