| 00.00 Uhr

Duisburg
Läuferdusche und ein heißes Feuerwerk

Duisburg. Heute wird es heiß - in Bezug auf das Wetter. Die Teilnehmer am Targobank Run werden also nicht nur vom Laufen mächtig ins schwitzen kommen. Damit ihnen die Hitze aber nicht allzu sehr zusetzt, sorgen die Freunde und Helfer in der Not von der Feuerwehr für Abhilfe. Sie bauen heute am Innenhafen für die 6000 Teilnehmer eine Läuferdusche auf. Darüber hinaus empfehlen die Veranstalter allen Teilnehmern am Firmenlauf, vor und während der Veranstaltung reichlich zu trinken. Eine Versorgungsstation in Höhe der Wirtschaftsbetriebe an der Schifferstraße erlaubt den Startern, auch unterwegs nachzutanken. Sie raten darüber hinaus, dass sich die Starter nicht überschätzen und angesichts der Temperaturen keine Jagd auf Bestzeiten machen sollten.

Außerdem: An einem warmen Sommerabend macht die Party nach dem Rennen noch mehr Freude, die es auch in diesem Jahr wieder vor dem Theater gibt. Dort könnte es noch einmal richtig heiß werden - beim Feuerwerk, das zum Abschluss über dem Forum den Himmel erleuchtet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Läuferdusche und ein heißes Feuerwerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.