| 15.15 Uhr

Duisburg
Polizei nimmt bei Kontroll-Offensive drei Personen fest

Nachts unterwegs in Duisburg-Marxloh
Nachts unterwegs in Duisburg-Marxloh FOTO: Christoph Reichwein
Duisburg. Die Duisburger Polizei hat ihre Kontroll-Offensive im Duisburger Norden forgesetzt. Bei ihren verstärkten Kontrollen stellten die Beamten zwischen von Montag, 3. August, und Sonntag, 9. August, 215 Verwarngelder aus. Insgesamt erstatteten sie 56 Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen und nahm drei Personen mit Haftbefehl fest.

Gegen 45 Personen sprachen die Polizisten zudem Platzverweise aus. Die Wachen wurden innerhalb der verstärkten Kontrollen bei 72 Einsätzen unterstützt. 

(ots)