| 00.00 Uhr

Haldern-Countdown (9)
Musik wie in der Sonne gereift

Emmerich. Am 13. August beginnt das Haldern-Pop-Festival. RP-Redakteur Sebastian Peters hat sich die aktuellen Alben der Bands bereits angehört. Hier sein Urteil:

Nils Frahm (Solo): Der in Hamburg geborene Pianist kommt als frisch dekorierter Preisträger nach Krefeld. Für den Film "Victoria" komponierte er den Soundtrack und erhielt dafür den deutschen Filmpreis. Sein jüngstes reguläres Studioalbum "Solo" aus dem Jahr 2015 zeigt das große Talent dieses Mannes, der die Tasten streichelt, der warmen Klang mit dem Piano erzeugt, allesamt mehr Skizze als Komposition, wie leichte Fingerübung klingend, doch auf Strecke von großer Tiefe. Ein Sound zwischen Klassik und Popularmusik. Die acht Songs, zwischen vier und zehn Minuten lang, hat er auf dem größten Klavier der Welt, anlässlich des von ihm erfundenen World-Piano-Days eingespielt. Die Lieder kann man gratis downloaden ("http://www.pianoday.org/" ), soll aber nach Möglichkeit für den Bau eines 4,5 Meter großen Klaviers spenden. Wahnwitziges Unterfangen, wahnwitziger Typ. Musik für: geschlossene Augen. Klingt nach: Eric Satie. Punkte: 4,5/5.

Steve Gunn (Way Out Weather): Es ist das Sehnsuchtsamerika, von dem Steve Gunn hier auf "Way Out Weather" singt - Lost Highways, Sand und Wüste, Weite und mitten drin immer mal wieder Großstädte. Den Texten ist der Sound auf den Leib geschneidert: Steve Gunn kommt aus dem Umfeld der Bands The War On Drugs und Kurt Vile & The Violators. Bei Letzterem hat er früher die Gitarre gespielt. "Way Out Weather" ist sein sechstes Soloalbum als Singer-Songwriter. Die Musik klingt wie an der Sonne gereift, karg und nüchtern, die Gitarre wird häufig nur über Fingerpicking bedient - und das oft meisterhaft. Renommierte Musikmagazine vergeben Höchstwertungen, weil es Muckermucke ist. Wer auf einem Album keinen Hit braucht, wer auf Gitarre in Zeitschleife steht, der sollte hiermit glücklich werden. Musik für: Muckemucker. Klingt nach: Kurt Vile, Calexico. Punkte: 4/5.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haldern-Countdown (9): Musik wie in der Sonne gereift


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.