| 00.00 Uhr

Heimatfreunde Bienen
Mit den Heimatfreunden auf Tour

Emmerich. 24 Mitglieder der Heimatfreunde Bienen unternahmen jüngst eine Radtour. Vom Bürgerhaus aus führte der Weg über den niederländischen Ort Megchelen nach Anholt. Dort wurden die Radler von Franz Lümen und Kurt Istemaas vom Heimatverein Anholt an der Kirche St. Pankratius begrüßt. Nach einer halbstündigen Führung durch die wunderschöne Kirche radelten die Heimatfreunde zum Bauerncafé Mäteling, wo man es sich bei Kaffee und Kuchen gut gehen ließ.

Nach dieser Stärkung ging es langsam wieder zurück nach Bienen. Am Bürgerhaus wurden die Radler schon vom Personal erwartet und der "Grillmeister" Rainer van Laak tischte leckere Speisen auf. Mittlerweile waren 43 Mitglieder eingetroffen, die sich sichtlich wohl fühlten. Es wurde geklönt und viel gelacht. 26 Kilometer hatten die Radler hinter sich gebracht. Vorstandsmitglied Stefan Helling hatte die Tour organisiert und alle waren einig, dass sie wiederholt werden sollte.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heimatfreunde Bienen: Mit den Heimatfreunden auf Tour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.