| 00.00 Uhr

Rees
Oster- und Frühlingsmarkt im Bürgerhaus Rees

Rees. Das Bürgerhaus Rees öffnet am Sonntag, 28. Februar, seine Pforten für den 20. Oster- und Frühlingsmarkt der Freizeitgruppe des Rollstuhlsportvereins Niederrhein/Westmünsterland. Von 10 bis 18 Uhr bieten zahlreiche Aussteller Waren an. Mit dem Erlös aus der Tombola, der Cafeteria sowie dem eigenen Stand mit Likören und selbst gekochten Marmeladen finanziert die Gruppe ihre Freizeitaktivitäten.

In diesem Jahr blickt der Oster- und Frühlingsmarkt auf sein 20-jähriges Bestehen zurück. Daher findet eine besonders große Jubiläums-Tombola statt. Wer dort sein Glück versuchen möchte, kauft sich ein Los für einen Euro. Die Chancen stehen gut, Gewinner können ihren Preis sofort mitnehmen. So lange der Vorrat reicht, erhalten Besucherinnen zudem als Frühlingsgruß eine Primel. Monika Paes stellt erstmals mit ihrem "Gustav" eine besondere Attraktion vor: Sie führt ihre sehr alte Sockenstrickmaschine vor und bietet ihre Produkte auch zum Kauf an.

Während des Oster- und Frühlingsmarktes hat die Cafeteria geöffnet. Dort warten ein Kuchenbuffet sowie Kartoffelsalat und Würstchen zu günstigen Preisen auf die Gäste.

Die Freizeitgruppe des Rollstuhlsportvereins Niederrhein/Westmünsterland hat etwa 20 aktive Mitglieder.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rees: Oster- und Frühlingsmarkt im Bürgerhaus Rees


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.