| 00.00 Uhr

Emmerich
Pfingsten - das Fest der Taubenzüchter?

Emmerich. Die Floristen haben den Valentinstag, warum also nicht auch ein Fest für die Taubenzüchter? Da würde Pfingsten gut passen, denn viele bringen den Heiligen Geist mit einer Taube zusammen.

Was hat dieser Sonntag, den die Christen als Geburtstag der Kirche feiern, mit dem besagten Vogel tatsächlich zu tun? Dieser Frage nachzugehen, hat sich Pfarrer Dr. Martin Neubauer für den nächsten 18-Uhr-Gottesdienst in der Christuskirche am kommenden Sonntag, 15. Mai, vorgenommen.

Musikalisch wird die Suche nach der Gestalt des Heiligen Geistes ganz passend mit Blues von Marty Hill (Gitarre und Gesang) und Reinhard Sämisch (Mundharmonika) von "Preacherman and Hill" untermalt. Die bekannte Band beginnt bereits um 17.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Emmerich: Pfingsten - das Fest der Taubenzüchter?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.