| 00.00 Uhr

Lokalsport
Herbstmeister FC Kleve reist zum Tabellenfünften

Kleve. Der FC Kleve marschiert in der Tabelle der Fußball-Landesliga vorneweg. Er tut das auf eine Weise, wie es viele vor Beginn dieser Saison vorhergesagt hatten. Selbst der FSV Duisburg, ebenfalls ein vor der Saison hoch gehandelter Aspirant auf den Aufstieg, konnte am vergangenen Sonntag in Schach gehalten werden. Vom Ergebnis her zwar nur knapp mit 1:0, aber was mehr überzeugte, war die fußballerische Klasse, die die Klever Mannschaft trotz des schwer zu bespielenden Rasens an den Tag legte. Dass dann auch noch die Konkurrenz Punkte liegenließ, war aus FC-Sicht ein schöner Nebeneffekt.

So hat der FC zwei Spieltage vor Ende der ersten Halbserie bereits einen Vorsprung von sieben Punkten vor dem ersten Verfolger. Mit dieser angenehmen Konstellation startet der Tabellenführer morgen Mittag Richtung Duisburger Süden. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Thomas von Kuczkowski auf den Tabellenfünften Duisburger SV 1900, der bisher ebenfalls eine bemerkenswerte Saison hinlegt.

(poe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Herbstmeister FC Kleve reist zum Tabellenfünften


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.