| 00.00 Uhr

Heimat Erlebt
Praester unterwegs am Niederrhein

Emmerich. Am vergangenen Samstag ging der Heimatverein Praest auf die alljährlich stattfindende Radtour. Nachdem die Veranstaltung am Samstag zuvor wegen Regens abgesagt wurde, war das Wetter am Samstag sehr Radfahrer freundlich. Auf abgelegenen Wegen führte der Weg durch die schöne Landschaft des Niederrheins. Einige Teilnehmer entdeckten Landstriche, die sie noch nicht gesehen haben. Bei drei Zwischenstopps war für Essen und Trinken gesorgt. Der ganze Tag wurde mit Spaß und Unterhaltung kurzweilig gestaltet. Dass die Radtour nicht nur für Mitglieder sondern auch für Nichtmitglieder durchgeführt wird, wird dem Verein zu Gute geschrieben. Zum Ende des Tages gingen die Teilnehmer mit Informationen und Neuigkeiten versorgt zufrieden nach Hause.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heimat Erlebt: Praester unterwegs am Niederrhein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.