| 00.00 Uhr

Erkelenz
55-jähriger Mann von Auto erfasst

Erkelenz. Ein 55-jähriger Mann aus Erkelenz erlitt schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, 5. Mai, gegen 19.50 Uhr in Gerderath an der Vossemer Straße ereignet hat.

Der 55-Jährige war zu Fuß unterwegs, als ein 21-jähriger Erkelenzer mit seinem Auto die Vossemer Straße befuhr. Als der Fahrer nach rechts in die Lauerstraße abbiegen wollte, überquerte der 55-Jährige die Straße im Einmündungsbereich Vossemer Straße/Lauerstraße. Dabei erfasste der junge Mann den 55-jährigen Erkelenzer, der zu Boden geschleudert wurde. Der Erkelenzer zog sich schwere Verletzungen zu, wie die Polizei berichtet.

Nach der ersten Versorgung des 55-jährigen Mannes an der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungswagen zur weiteren stationären Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Der 21-jährige Erkelenzer Autofahrer blieb unterdessen unverletzt, erklärt die Polizei weiter in ihrem Bericht.

(back)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: 55-jähriger Mann von Auto erfasst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.