| 00.00 Uhr

Erkelenz
"GospelVoices" laden zum Konzert mit Gästen ein

Erkelenz. Jazzchor Hattingen und "Cantamus" Kerpen-Buir.

Ein Gemeinschaftskonzert des Chores GospelVoices Holzweiler mit dem Jazzchor Hattingen und dem Chor "Cantamus" Kerpen-Buir findet am Sonntag, 8. Oktober, 16.30 Uhr, im Saal Boss, Titzer Straße 20, in Holzweiler statt. Das Konzert steht unter dem Motto "Oh happy day". Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für das integrative Projekt "RurRock - Wir zusammen" gebeten. Im Programm sind Stücke aus der Pop-, Jazz- und Gospelliteratur, eine Chorversion des Jazzklassikers "Hit the Road Jack" und traditionelle Gospel.

1999 fand in Holzweiler eine Gruppe von sangesfreudigen Männern und Frauen zusammen, die sich sporadisch trafen, um Gottesdienste mit modernen Liedern zu gestalten. Nach dem erfolgreichen Auftritt bei einem Konzert 2001 wurde regelmäßig geprobt. Bald kamen Anfragen, Erstkommunion- und Firmgottesdienste musikalisch zu umrahmen. Seit Dezember 2002 nimmt der Chor regelmäßig an den Adventskonzerten in der Kirche St. Cosmas und Damian teil, begleitet Brautmessen und Gottesdienste. Die GospelVoices bestehen zurzeit aus 30 Sängern, die mittwochs von 18.30 bis 21 Uhr in der Alten Schule in Holzweiler proben. Neue Mitglieder sind willkommen. Gründer und Chorleiter ist Klaus Hurtz, Lehrer an der Hauptschule Oberbruch, wo er sich für Musikprojekte mit der Rurtal Schule und dem Heilpädagogischen Zentrum im russischen Pskow einsetzt. Er singt in Chören, gründete und leitete den Holzweiler Kinderchor von 1993 bis 1997.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: "GospelVoices" laden zum Konzert mit Gästen ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.