| 00.00 Uhr

Erkelenz
Mobile Redaktion zur Eröffnung des neuen RP-Service-Punkts

Erkelenz: Mobile Redaktion zur Eröffnung des neuen RP-Service-Punkts
FOTO: Laaser (Archiv)
Erkelenz. Eine Anzeige aufgeben, das Abo für die Urlaubszeit ummelden oder RP Shop-Produkte bestellen - das können die Kunden der Rheinischen Post ab Montag, 30. März, beim neuen RP-Service-Punkt an der Burgstraße 12 a. An dem neuen Standort übernimmt zugleich Katja Seibt die Geschäfte von Erika Maassen und erweitert das Angebot. Zur Eröffnung hat sie sich ein buntes Programm ausgedacht, und die RP-Redaktion lädt zu einer "Mobilen Redaktion" ein.

Zuletzt war der Service-Punkt der Rheinischen Post an der Krefelder Straße 5 zu finden, doch hat die neue Betreiberin die Chance genutzt, wieder ganz direkt in der Innenstadt und somit in Reichweite vieler Laufkunden zu liegen. "Über sehr viele Jahre war Erika Maassen für uns tätig und eine vorbildliche Repräsentantin der Rheinischen Post, die stets sehr gute Arbeit geleistet hat und der wir alles Gute für ihre Zukunft wünschen", blickt Timm Weißmann, Leiter der RP-Service-Punkte und Geschäftsstellen, zurück. Er freue sich zugleich, dass der neue Service-Punkt mit Katja Seibt in der Familie bleibe. Nicht umsonst heißt der Betrieb "Alles in Maaßen".

"Es ist uns wichtig, vor Ort Präsenz zu zeigen und die Kunden kompetent zu beraten", sagt Weißmann. Die Angebotspalette ist sehr breit: Für Stellengesuche, Hochzeitsanzeigen und andere Bekanntmachungen können die Leser genauso ins Geschäft kommen, wie für alle Angelegenheiten rund um ihr Abonnement, wie zum Beispiel Zustellreklamationen oder Urlaubsnachsendungen. Zudem können Bestellungen für ein Abonnement und von Produkten aus dem RP Shop im Service-Punkt aufgegeben werden. Ab Ostern plant Katja Seibt außerdem, das Angebot um Produkte des Heimatvereins der Erkelenzer Lande zu erweitern. Zusätzlich wird sie in den kommenden Monaten einen Ticketshop eröffnen und Schreibwaren und eine kleine Auswahl an Geschenkartikeln im Angebot haben.

Eröffnet wird der RP-Service-Punkt am Montag, 30. März, mit einem großen Aktionstag: Von 10 bis 15 Uhr wird ein Frühlingsblumen-Glücksrad angeboten und von 10 bis 16 Uhr das Erkelenz-Quiz. Außerdem wird von 11 bis 12 Uhr zur RP-Sprechstunde mit Redaktionsleiter Andreas Speen eingeladen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Mobile Redaktion zur Eröffnung des neuen RP-Service-Punkts


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.