| 00.00 Uhr

Wegberg-Schwaam
Schlief Napoleon in diesem Bett?

Erkelenz. In diesem Bett, das in der sogenannten Knechtkammer des Reetdachgehöfts Geerkens im Wegberger Ortsteil Schwaam steht, soll einst Feldherr und Kaiser Napoleon Bonaparte genächtigt haben. Davon jedenfalls ist Hausherr Heinrich Geerkens (88) überzeugt.

Während Heimatforscher weiterhin auf der Suche nach Beweisen für Napoleons Nächte in Schwaam sind, bereitet sich Familie Geerkens auf einen großen Tag vor: Am 28. August (11 bis 17 Uhr) werden Besucher zum Tag der offenen Tür in Haus Geerkens empfangen. Anlass ist die 400-Jahr-Feier auf dem Reetdachgehöft. Die Feier wird in Zusammenarbeit mit der Dorfgemeinschaft organisiert. Unserer Redaktion gewährte Familie Geerkens vorab einen interessanten Einblick in den Gewölbekeller, den Innenhof und auch in Napoleons Schlafgemach.

(hec)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg-Schwaam: Schlief Napoleon in diesem Bett?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.