| 00.00 Uhr

Erkelenz
Abijahrgang 1978 feiert Wiedersehen

Erkelenz. Der erste Jahrgang des früheren Mädchengymnasiums Erkelenz, der auch von Jungen besucht werden konnte, hat sich - 1978 war das Abitur am Cornelius-Burgh-Gymnasium gemacht worden - wiedergetroffen.

Von den ehemals 114 Abiturienten hatten sich leider nur 31 angemeldet, bedauerten die Organisatorinnen Petra Rieke und Astrid Landmesser und freuten sich zugleich, dass zwölf ehemalige Lehrer ihr Kommen zugesagt hatten, darunter die heute mit 91 Jahren älteste frühere Lehrerin, Lore Dettmar.

Nach einem Treffen im Jahr 2009, für das Gertrud Hellenbrandt und Dagmar Bertrams sehr viele Namen und Adressen recherchiert hatten, wurde nun auf dem Physiohof Landmesser in Genfeld gefeiert und sich erinnert an einen spannenden Jahrgang.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkelenz: Abijahrgang 1978 feiert Wiedersehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.