| 00.00 Uhr

Erkrath
Hausverwaltung baut neuen Spielplatz für Mieterkinder

Erkrath. Die Spielplatzsaison hat längst begonnen, auch auf dem neuen Spielplatz für Mieterkinder im Bereich der Nachbarschaft an der Sandheider Straße. Dafür hat die Hausverwaltung GCP gesorgt. "In unseren Wohnungen leben viele Familien mit Kindern, die einen Ort zum Toben und Spielen brauchen, um sich in ihrer Umgebung wohlzufühlen", sagt Sprecherin Katrin Petersen. Die Arbeiten wurden vor einiger Zeit abgeschlossen und die Kinder hätten bereits Freude an einer Spielkombination mit Rutsche, einer Baggerstation, einer Schaukel und einen neuen Basketballkorb. Der Platz bietet Geräte zum Spielen für Kinder verschiedenen Alters an und soll den Spaß an der Bewegung wecken. "Wir möchten, dass die Mieter sich wohlfühlen und verbessern die Wohnqualität - das Wohnumfeld ist dabei ein fester Bestandteil unserer Strategie. Die neuen Spielflächen bieten Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder vor Ort und wir hoffen, dass sich die Fläche zu einem Treffpunkt für die Bewohner entwickelt", erklärt Katrin Petersen.

GCP sei Bestandshalter von Wohnimmobilien und vermiete und verwalte Wohnhäuser mit dem Ziel, den Wohnraum durch Investitionen schrittweise und nachhaltig zu verbessern. Dazu würden unter anderem fortlaufend Wohnungsrenovierungen durchgeführt. Zu weiteren Maßnahmen gehörten beispielsweise Fassadenarbeiten, die Renovierung von Eingangsbereichen und Treppenhäusern und vieles mehr. "Wir veranstalten an vielen Standorten Mieteraktionen und unterstützen lokale Projekte und Initiativen", betont Petersen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: Hausverwaltung baut neuen Spielplatz für Mieterkinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.