| 00.00 Uhr

Erkrath
In Erkrath werden Bäume gefällt und Sträucher gekappt

Erkrath. Von Mitte November bis Ende Februar 2018 finden in Erkrath die Forstarbeiten statt.

Mit den Arbeiten begonnen wird im Bereich des Bolzplatzes an der Fasanenstraße und der Hochdahler Straße östlich der A 3. Weitere Arbeiten schließen sich dann an der Gink und in Hochdahl an der Schildsheider Straße und an der Mahnert an.

Parallel zu den Forstarbeiten werden an den Waldrändern angrenzend an Straßen, Wegen und bebauten Flächen Maßnahmen zur Erhaltung der Verkehrssicherheit durchgeführt. Die Arbeitsbereiche werden gekennzeichnet oder gesperrt. Aus Sicherheitsgründen bittet die Verwaltung um Beachtung Absperrungen.

Rückfragen an den Revierförster unter der Rufnummer 0171 587 04 63 und Heide Rudolph, Fachbereich Tiefbau, unter Telefon 0211 2407 66 07.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erkrath: In Erkrath werden Bäume gefällt und Sträucher gekappt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.