| 13.09 Uhr

Erkrath
Männer rauben Bargeld aus Kasse

Erkrath. In der Kasse eines Supermarktes haben sich am Montagabend unbekannte Räuber in Langenfeld bedient. Eine Zeugin versuchte die Täter zu verfolgen, verlor das Duo dann aber aus den Augen.

Angaben der Polizei zufolge hatten die beiden Männer  um 19.05 Uhr vorgegeben, ihre Lebensmittel zahlen zu wollen. Als die Angestellte die Kasse öffnete, um das Geld entgegenzunehmen, schubsten die Täter die Frau nach hinten und griffen zeitgleich in die geöffnete Kasse. Mit mehreren Geldscheinen flüchteten die Täter bis zum Neuenhausplatz. Eine Zeugin hatte die Verfolgung aufgenommen, verlor dann aber die Männer aus den Augen. 

Die beiden Männer  haben ein osteuropäisches Erscheinungsbild, werden auf 25 Jahre geschätzt, sind etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank. Einer der Täter trug einen grauen Trainingsanzug und ein graues Cappy, der zweite Täter war mit einem hell/dunkel gestreiften Oberteil bekleidet und trug ein dunkles Cappy.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer  02104 / 9480-6450 entgegen. 

 

(ots)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.