| 00.00 Uhr

Geldern
Darmspezialisten öffnen Türen im Clemens-Hospital

Geldern. Experten im St.-Clemens-Hospital informieren über chronisch-entzündliche Darmerkrankungen. Damit beteiligt sich das Krankenhaus an den "Crohn und Colitis"-Tagen. Am Mittwoch, 28. September, 15 bis 18 Uhr öffnen die Darmspezialisten der Gelderner Klinik für Interessierte die Türen der Endoskopie-Räume, informieren über das Thema chronisch entzündliche Darmerkrankungen und bieten Hilfen für Betroffene.

Einen Überblick über die aktuellen Produkte und Hilfsmittel können sich Patienten im Bereich der Internistischen Funktion im ersten Obergeschoss des Krankenhauses verschaffen. Es gibt auch Medizinische Kurzvorträge. Um 15.30 Uhr referiert Chefarzt Kerem Bulut im Veranstaltungsraum in der vierten Etage des Hospitals über Gelenkschmerzen, Hautausschläge, Leberwerterhöhung - das andere Gesicht von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.

Auch Nicht-Betroffene sind willkommen. Die Gastroenterologen öffnen die Türen der endoskopischen Eingriffsräume und erläutern den Ablauf einer Darm- oder Magenspiegelung.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Darmspezialisten öffnen Türen im Clemens-Hospital


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.