| 12.37 Uhr

Gelderland
Fundsachen aus Niag-Bussen ersteigern

Gelderland.
Die Vorschau zur ersten Internet-Versteigerung der Niag-Fundsachen beginnt am morgigen Donnerstag, 1. April. Unter www.sonderauktionen.net sind Schnäppchen möglich – vom Buch bis zum Handy. Nach dem Start der Auktion am 29. April können Bieter zehn Tage lang Gebote abgeben oder zum Tagespreis kaufen. Die Preise fallen während der Laufzeit. Die ersteigerten Gegenstände werden auf dem Niag-Betriebshof, Rheinberger Straße 95a, in Moers bar bezahlt und abgeholt.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gelderland: Fundsachen aus Niag-Bussen ersteigern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.