| 16.41 Uhr

Frau von drei Männern bedrängt
Sexueller Übergriff auf 23-Jährige

Geldern. Eine 23-Jährige ist am Sonntag in Geldern angegriffen worden. Ein Mann wollte ihr die Hose herunterziehen - die Frau wehrte sich.

Die 23-jährige Frau aus Geldern war am Sonntag gegen 20.15 Uhr auf einem Verbindungsweg unmittelbar hinter dem Bahnübergang zwischen der Straße Harttor in Richtung Beurskensweg unterwegs, als ihr drei Männer entgegenkamen, teilte die Polizei mit. Einer der Männer habe sie am Handgelenk festgehalten und ihr gesagt, dass sie zu ihm kommen solle.

Als die junge Frau bat, sie in Ruhe zu lassen, habe der Mann an ihren Hosenbund gegriffen und versucht, ihre Hose herunterzuziehen. Die 23-Jährige konnte den Mann wegstoßen und weiter in Richtung der Diskothek "E-Dry" laufen.

Der Mann soll etwa 26 Jahre alt, 185 cm groß und von sportlicher Figur gewesen sein, teilte die Polizei mit. Er hatte schwarze Haare, die an den Kopfseiten kurz rasiert waren. Das Haupthaar war etwas länger. Er trug einen kurzen Vollbart und war mit einem grau-schwarzen Jogginganzug bekleidet. Er sprach nur gebrochen Deutsch.

Der zweite Mann wurde von der Frau auf etwa 26 Jahre und 180 cm geschätzt. Er soll von sportliche Figur gewesen sein. Er hatte schwarze kurze Haare und einen kurz geschnittenen Vollbart. Bekleidet war er mit einer blauen Baggyjeans und einem grauen Kapuzenpullover.

Der dritte Mann wurde wie folgt beschrieben: 35 Jahre alt, 170 bis 175 cm groß und von kräftiger Figur. Er hatte einen Kinnbart und schwarze Haare, die an den Seiten kurz rasiert waren. Das Haupthaar trug er als schmalen längeren Streifen. Bekleidet war er mit einer Jeanshose und einem dunklen Pullover.

Die Kriminalpolizei in Kalkar bittet um Hinweise unter 02824 880.

(kl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Sexueller Übergriff gegen 23-Jährige


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.