| 00.00 Uhr

Geldern
Horst Schroth beschäftigt sich mit Frauenfragen

Geldern: Horst Schroth beschäftigt sich mit Frauenfragen
Horst Schroth widmet sich dem Geschlechter-Verhältnis. FOTO: ast
Geldern. Horst Schroth zählt zu den Urgesteinen des deutschen Kabaretts. Der Kunstverein Gelderland bringt am Samstag, 21. April, ab 20 Uhr dessen ständig aktualisiertes Programm "Wenn Frauen immer weiter fragen" in der Aula der Liebfrauenschule in Geldern, Weseler Straße 15, auf die Bühne. Ist zu diesem Thema nicht alles gesagt? Auf Schroth sind im Laufe der Zeit so viele neue Fragen eingeprasselt, dass er sich jetzt zu einem Update für Fortgeschrittene gezwungen sieht. Da die Männer auf die Fragen der Frauen oft nur unzureichende oder gar überhaupt keine Antworten geben, schicken ratlose Frauen ihre Fragen an Schroth. Der nimmt diese Fragen ernst und hat sich an die Arbeit gemacht, an seiner Seite Kultregisseur Ulrich Waller.

Eintrittskarten gibt es für 18 Euro, ermäßigt 13 Euro, jeweils plus Gebühr bei Bücher Keuck und beim Bücherkoffer Derrix auf der Issumer Straße in Geldern. An der Abendkasse kosten die Tickets 23, ermäßigt 17 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Horst Schroth beschäftigt sich mit Frauenfragen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.