| 00.00 Uhr

Geldern
Junge Künstler malten beim Fest Gelderns Drachen

Geldern. Die jungen Besucher waren beim zweiten Drachen- und Feuerfest ganz begeistert vom toll aufgemachten Malwettbewerb-Stand. Die sechs Veerter Karnevalsartistinnen der Tanzgarde Rot-Weiß kümmerten sich dort darum, dass jedes Kind für sein Bild einen leckeren Drachen-Weckmann von der Bäckerei Thebarth erhielt. Ebenfalls kümmerten sich die Sechs ums Kinderschminken und verkauften einen selbst gemachten "Drachenblut"-Trunk und Kekse in Form der mythologischen Feuerspucker.

Am Nachmittag gab es eine große Verlosung, bei der die Gewinner mit unterschiedlichen Gutscheinen vom Werbering Geldern nach Hausen gehen durften. Aus einem Glas wurden die Nummern der Maler gezogen. So gewannen die Nachwuchskünstler Leah Jakobs, Frieda van Hees, Lucas Grothe, Janne Ben Gellings, Luzy Sieben, Hilda Jurkhardt, Robin Wronski, Yarus Süer, Kim Liana Impkenhoven und Linda Clemens. Ihre Bilder von schwarzen Katzendrachen und grünen Ungetümen durften die kleinen Künstler anschließend wieder mit nach Hause nehmen.

(cnk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Junge Künstler malten beim Fest Gelderns Drachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.